Teil 2: Einrichten des Symfony-Projekts

Im ersten Teil unseres Projektes „In 10 Schritten zur eigenen Suchmaschine“ haben wir PHP auf unserem Entwicklungsrechner installiert und den Paketmanager Composer installiert. In diesem Teil werden wir die Basis für unseren Quellcode legen: Wir richten das Symfony-Projekt ein.

Was ist Symfony und warum benötigen wir es?

Symfony ist ein PHP-Framework – eine Programmbibliothek mit vielen hilfreichen Klassen und Funktionen.

Frameworks nehmen uns im Programmieralltag viel Arbeit ab, da grundlegende Funktionen bereits von anderen programmiert wurden, und wir sie einfach nutzen können. Mehr Infos dazu gibt es auf symfony.com.

Da es schon komplex genug ist, eine eigene Suchmaschine zu entwickeln, wollen wir uns durch die Nutzung des Symfony-Frameworks etwas Arbeit ersparen.

Voraussetzungen für die Einrichtung des Symfony-Projekts

Titelbild - In 10 Schritten zur eigenen Suchmaschine Teil 2 - Erstellen des Symfony Projekts
Titelbild – In 10 Schritten zur eigenen Suchmaschine Teil 2 – Erstellen des Symfony Projekts
  • PHP 8.1 ist installiert und per Terminal oder Kommandozeile als php erreichbar.
  • Composer ist installiert und mittels composer auf der Kommandozeile erreichbar
  • Ein Projektverzeichnis namens crawler bzw. Crawler wurde angelegt

Sollte eine dieser Vorraussetzungen nicht erfüllt sein, müssen wir die Schritte aus Teil 1: Einrichten der PHP-Umgebung prüfen oder nachholen.

Einrichten des Symfony-Projektes für unsere Suchmaschine

Nun genug der Vorrede.

In Windows wechseln wir nun in unser Projektverzeichnis, unter macOS und Linux öffnen wir ein Terminal im Docker-Container. Wenn wir die Schritte aus Teil 1 genau beachtet haben funktioniert das so:

docker exec -it crawler bash
cd %HOMEDRIVE%%HOMEPATH%\Sourcecode\Crawler

Mithilfe des Composers erzeugen wir nun ein Symfony-Projekt mit Symfony-Version 5.4, da es das aktuelle LTS-Release ist. LTS steht hierbei für Long-Term-Support. Symfony 5.4 erhält Sicherheitsupdates bis November 2024, während das aktuelle Stable-Release 6.1 nur Updates bis Januar 2023 erhält.

composer create-project symfony/skeleton:"^5.4" ./
composer require webapp

Wenn wir gefragt werden, ob die Datei docker-compose.yml erzeugt werden soll, können mit y antworten. Die Datei wird uns im späteren Verlauf unseres Suchmaschinenprojektes noch hilfreich sein.

Haben wir alles richtig gemacht?

Nun können wir einen Browser öffnen (Google Chrome, etc.) und die Adresse http://localhost:8000 aufrufen. Wenn alles geklappt hat, sehen wir die Symfony-Standard-Seite für eine frische Symfony-Installation:

Anzeige der „Willkommens-Seite“ einer frischen Symfony-Installation

Juhuu! Symfony läuft und wir können weitermachen.

Womit geht es weiter?

Im nächsten Teil des Suchmaschinen-Tutorials überlegen wir uns eine Datenstruktur erstellen die erste Version der Datenbank. Der nächste Teil erscheint im September 2022.

René Pöpperl

Seit 2010 arbeite ich als Softwareentwickler. Mein hauptsächlichen Interessen liegen in gut durchdachtem UI-Design und hoher Code-Qualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner