(Gast-)Autor für Port80 werden

Du schreibst gerne, und möchtest einen Artikel veröffentlichen, der thematisch zu Port80 passt? Du möchtest mehr Reichweite für Deinen eigenen Blog, oder dich einfach mithilfe von Gastartikeln mit anderen Bloggern vernetzen? Dann werde doch Gastautor für Port80.

Auf Port80 geht es vor allem um Software, Softwareentwicklung und die Tätigkeit als Softwareentwickler. Du musst aber kein Softwareentwickler sein, um hier einen Artikel zu veröffentlichen.

Mögliche Themen (für Nicht-Softwareentwickler):

  • (Software-)Tools ohne die ich nicht arbeiten kann
    Z. B. bist Du Hobby-Fotograf und berichtest über Software mit der du gerne arbeitest, oder Du bist Food-Bloggerin und hast auch 2, 3 Tools gefunden, die du nicht mehr missen möchtest.
  • Software-Tests
    Dir ist ein neues Tool über den Weg gelaufen, du hast es ausgiebig getestet und nun möchtest Du über den Test berichten? Sehr gerne!
  • andere Themen die zum Thema des Blogs passen
    im Zweifel einfach mal einen Vorschlag machen 😉

Ein Beispiel für einen Gastbeitrag ist Rufnummer für Webseiten und Impressum kostenlos holen von Bastian Ebert.

Mögliche Themen (Bereich Softwareentwicklung):

  • Wie löse ich ein bestimmtes Problem in der Softwareentwicklung?
    Zum Beispiel: Wie wandle ich einen ByteStream in einen String um? Oder: Wie installiere ich CMS „X“ in einem Docker-Container?
  • Tipps für das Remote-Arbeiten
  • Vorstellung neuer Frameworks und Software-Bibliotheken
  • oder andere passende Themen

Vergütung

Gastbeiträge werden zur Zeit nur über die Ausschüttungen der VG Wort vergütet. Das bedeutet, dass du als Autor bei der VG Wort gemeldet sein musst. Wie das funktioniert wird auf der Seite Geldschnurrbart sehr schön erklärt.

Bist Du der VG Wort angemeldet, kannst Du dir dort eine Liste mit sogenannten Zählmarken herunterladen. Für jeden Beitrag, den du auf Port80 veröffentlichst, solltest Du eine Zählmarke auf Port80 hochladen. Wie das funktioniert klären wir im Bedarfsfall.

Für einen Beitrag, der mindestens 1800 Zeichen lang ist und innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 1500 mal aufgerufen wird, beträgt die aktuelle Vergütung 45 €. Die genauen Details und Bedingungen findest Du, wie oben erwähnt, auf der Website der VG Wort.

Was bekommst du außerdem für deinen Beitrag?

Autorenbox

Unter jedem Beitrag auf Port80 befindet sich die sog. Autorenbox. In dieser Box kannst du in 1, 2 Sätzen erklären, wer du bist und was du machst. Außerdem kann hier ein dofollow-Link für deine Website eingebaut werden – und das ist doch das was du möchtest 😉

Los geht’s

Wie fangen wir an? Am besten ist, du schreibst mir eine Email an mail@rene-poepperl. Darin beschreibst du, über welches Thema du schreiben möchtest und erzählst ein bisschen was von dir, vor allem welche Website / welchen Blog du hier verlinken möchtest. Ich melde mich auf jeden Fall und gebe dir Rückmeldung.

Bitte sende mir keinen Textvorschlag für den neuen Beitrag, bevor ich dich darum bitte.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner